18.8.23
19:45 H
Bühne Nüünevierzg

Das Rauschen der Limmat vermischt sich mit den glitzernden Synthesizerklängen. Die Gläser in unserer Hand vibrieren, während Crimer sich auf der Bühne dem Tanz hingibt. Im Nu verliert sich das Publikum in Pop-Ekstase. Alles folgt dem St. Galler Rheintaler mit Haar im 80-er-Jahre-Schnitt. Etwa so wird das diesen Sommer womöglich ablaufen. Ziemlich sicher ist: Den Synth-Sounds und Dance Moves von Crimer würden die Menschen sehr weit hinterhergehen. Bis auf den Mond oder weiter. Je nachdem, wohin ihn sein Retro Pop noch bringen wird. Sicher bis in den Mättelipark.

Bild: Noëlle Guidon

Besuche auch: